Ambassadeurs
MENU
Retour

Renaissancefest vogelkönig

Vom 16. Bis 20. September 2015 lebt eine ganze Stadt in de Renaissance.Das Vogelschiessen ist eine französische Tradition, die man früher im ganzen Königreich kannte : eingeführt von Karl V. (14.Jh.), galt es den « Papagaï », altfranzösischer Name des Papageis, abzuschiessen.

Internetverkaufs - boutique - Renaissancefest vogelkönig

 

Das Vogelschiessen veranstaltete man in Le Püy seit 1524 jeden Pfingstmontag. Der Sieger war für ein Jahr « Vogelkönig », durfte ein Schwert tragen und hatte in den zahlreichen Prozessionen den selben Rang wie die Konsuln(Stadtväter). Er hütete die Stadtschlüssel und musste keine Steuern bezahlen. Diese Tradition existierte bis zur Revolution. Zwischen den Weltkriegen, von 1920 bis 1940, lebte dieser Brauch dank des lokalen Historikers Albert Boudon-Lashermes wieder auf. Seit 1986 hat dieses Fest wieder seinen alten Glanz gefunden. Während einer Septemberwoche beleben Bogenschützen, Handwerker, Kaufleute, Prinzen und Söldner in Renaissancekleidung die Stadt

Weitere informationen

 www.roideloiseau.com
​04 71 09 38 41


Pays d'art et d'histoire
Pays d'art et d'histoire
Chemin de Saint-Jacques
Chemin de Saint-Jacques
Prélude en ville avant de partir, première étape jusqu'à Saint-Privat d'Allier
© 2018 / Le Puy en Velay Tourisme - Tous droits réservés