Ambassadeurs
MENU
Retour

Forteresse de Polignac

Im 10.Jh. wird die Festung zum ersten Mal erwähnt. Ab dem 11.Jh. ist sie der Wohnsitz der Familie von Polignac.im Inneren der Festung wird der Wohntrakt im 12.Jh. befestigt, um den Bischöfen von Le Puy standzuhalten bei den Auseinandersetzungen um die Wegzölle.

Entdecken - Forteresse de Polignac
Die Burg wurde 1533 vom französischen König Franz I. besucht. Im 17.Jh. verlässt die Familie die Burg zugunsten der neuen Residenz in Lavoûte-Polignac.

Viele Mitglieder der Familie von Polignac haben die französische Geschichte geprägt :die Herzogin von Polignac, deren Schriftwechsel mit der Königin Marie-Antoinette in Lavoûte-Polignac aufbewahrt wird ;der Kardinal von Polignac, Botschafter Frankreichs in Polen und Rom (seine Antikensammlung wurde von Friedrich dem Grossen aufgekauft und ist heute z.T. in Sanssoucis) oder auch Prinz Jules von Polignac,Minister des Königs Karl X., der die Eroberung Algeriens durch Frankreich 1830 auslöste.

Diese uneinnehmbare Festung aus dem Mittelalter mit seinem Wehrgang und seinem einzigartigen 

KONTAKTINFORMATIONEN :

Forteresse de Polignac
43000 Polignac
Tél.04 71 04 06 04
Fax. 04 71 02 91 35
www.forteressedepolignac.com
nicolasbissonnier@fondationspolignac.com

PREISE :

Erwachsene : 5€
Ermässigter Tarif : 3.50€
Gruppen (ab 15 Personen) : 3.50€
Kinder 0-6 : Frei

AUSSTATTUNG UND DIENSTLEISTUNGEN :

 Visite guidéeVisite guidée  Groupes
Groupes
 


Latitude : 45.0687622 Longitude : 3.8607502
 


Pays d'art et d'histoire
Pays d'art et d'histoire
Chemin de Saint-Jacques
Chemin de Saint-Jacques
Prélude en ville avant de partir, première étape jusqu'à Saint-Privat d'Allier
© 2018 / Le Puy en Velay Tourisme - Tous droits réservés