Ambassadeurs
MENU
Retour

Die grüne bahn

Die Eisenbahnlinie von Le Puy-en-Velay nach Langogne wurde 1912 in den Dienst gestellt, um eine Verbindung zwischen den beiden Schwerindustrie- und- Kohleabbaugebieten um St Etienne und um Alès in den Cevennen zu schaffen.

Daß, zu machen - Die grüne bahn
Aber seit 1981 sind die Schienen verschwunden und der Zug hat einer Promenade Platz gelassen,die sowohl die Wanderer als auch die Radfahrer auf einer Strecke von 50km (hin-und-zurück)bezaubern wird.

Der Beginn der Strecke (in Nord-Süd Richtung) befindet sich etwa 4 km von Le Puy am ehemaligen Bahnhof (gare) von Brives-Charensac (600m hoch gelegen). Mit einer leichten, allen zugänglichen Steigung von2% geht es bis le Brignon (940 Höhenmeter). Die grüne Bahn führt durch 5 beleuchtete Tunnels und über eine 184 m lange Eisenbahnbrücke.

Fantastische Ausblicke auf das Loiretal sowie die,
Bergmassife von Mézenc und Meygal

Und für den Rückweg gehts (logischerweise )bergab !

Weitere informationen ?

 

 

Pays d'art et d'histoire
Pays d'art et d'histoire
Chemin de Saint-Jacques
Chemin de Saint-Jacques
Prélude en ville avant de partir, première étape jusqu'à Saint-Privat d'Allier
© 2018 / Le Puy en Velay Tourisme - Tous droits réservés