Ambassadeurs
MENU
Retour

Die Regordane (GR 700)

Entdecken Sie den Weg der Regordane zwischen Le Puy en Velay und St Gilles du Gard.

Daß, zu machen - Die Regordane (GR 700)
Weidewechsel seit Jahrtausenden :
Durch lange Zeit geschützte weite Landstriche und eine ausgewöhnliche Vielfalt von sehr eigenen Gegenden : Velay, Margeride, Cevennen,Gardooenque, Costieres und kleiner Camargue.
Historischer Weg :
Als für das Königreich Frankreich die Gipfel des Zentralmassifs die Wege zum Mittelmeer und dem Hafen von St Gilles du Gard, Einschiffort zum Heiligen Land, öffneten….. der « Camin Rigourdan » des provenzalischen Dichters Mistral sah den Hof Karl des Grossen,den Heiligen Ludwig,Maultierkarawanen, die Dragoner von Villars, die Befreiungsarmee von de Lattre de Tassigny.

spiritueller Weg :
Die Regordane, Weg des Heiligen Gilles (Aigidius), führte tausende von Menschen auf einem der bekanntesten Pilgerwegen der Christenheit im Mittelalter.

Weg der Legenden :
DVon Guillaume d’Orange (Wilhelm von Oranien)und dem
«charroi de Nîmes» (Heldenepos aus dem Mittelalter),den Räubern des Mandrin, dem Untier des Gevaudan,Gargantua, bis zu der Ziege des Herrn Seguin, die Alphonse Daudet inspirierte

Weg der Erinnerung :
Aus der Vergessenheit wieder aufgetaucht dank der Leidenschaft der Historiker, erinnern die Orte an Persönlichkeiten und Ereignisse der Katharer, der Hugenotten,an Wiederstandskämpfe und Kämpfe für Gewissensfreiheit.
 
Pays d'art et d'histoire
Pays d'art et d'histoire
Chemin de Saint-Jacques
Chemin de Saint-Jacques
Prélude en ville avant de partir, première étape jusqu'à Saint-Privat d'Allier
© 2018 / Le Puy en Velay Tourisme - Tous droits réservés